über uns - Sportstudio THE BASE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:









.

   THE BASE TEAM:
  • Sven: K1-Kickboxen
  • Nina: Teenagerboxen
  • Alexander: Muay Thai
  • Jan: Krav Maga
  • Sejoscha: Krav Maga / Fitnessboxen / Combat Fitness
  • Lambert: Krav Maga / Luta Livre
  • Semih: Krav Maga
  • Enzo: Krav Maga
  • Stefan: Wing Chun
  • Maren: Krav Maga Kids und Teens
  • Björn: Combat Fitness
  • Christian: Boxen / Combat Fitness
  • Vanessa: Fitnessboxen
  • Eileen: Fitnessboxen
  • Markus: Shooting

THE BASE Facts:
Inhaber: Sejoscha Agiri
Eröffnung: 15.5.2000
Headquarter der  German Krav Maga Federation
Standort vom  Place of Pain
Standort von  Boxen in Gelsenkirchen
Standort von  Protect Academy / Protect Krav Maga
Trainingstätte des Protect Shooting Teams

Egal, ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittener
- jeder kann dabei sein!

Kursangebot 2017:
  • Krav Maga (10x)
  • Muay Thai
  • K1-Kickboxen
  • Wing Chun
  • Boxen
  • Teenager Boxen
  • Fitnessboxen (6x)
  • Combat Fitness (5x)
  • Krav Maga Kids & Teens
  • Protect Shooting
Ab 2018
  • Luta Livre
  • Tennagerkickboxen
  • MMA
  • BASE Bambinis


Ausstattung:
  • ca.1500 qm/2
  • 4 Trainingsräume / Hallen
  • Combat-Fitness-Bereich von über 200 qm/2
  • Boxring
  • 2 Herrenumkleiden + 2 Herrenduschen
  • 1 Damenumkleide + 1 Damendusche
  • Cafeteria
  • Besprechungs / Seminarraum
  • Parkplätze sind sowohl direkt am Studio, sowie reichlich ca. 1-2 min Fussweg vom Studio entfernt, vorhanden

Ziele:
  • fit werden
  • fit werden und sich verteidigen können
  • fit werden und kämpfen lernen
  • fit werden, kämpfen lernen und sich verteidigen können




Aufschneider, Poser, Schläger, Tussies, Lästermäuler, Schwätzer ...
... kommt bitte bitte erst gar nicht zum Probetraining!
Ihr werdet nicht alt bei uns!

THE BASE Philosophie:

Wir sind nicht die Besten, aber besser als viele Andere, die so "rumlaufen"!
Hier ein paar offene Worte...

Quantität:
Wir bieten sehr viel Platz fürs Training an, alles was man für
die unterschiedlichen Kurse braucht, ist vorhanden.
Es muss nichts aufgehängt, nichts aus dem Schrank geholt werden,
alles liegt oder hängt schon da, wo man es braucht.

Qualität:
Alle unserer Trainer sind seit vielen Jahren im Geschäft,
sie wissen, was sie tun und was sie können.
Sie nennen sich nicht nur Trainer, sie sind Trainer!
Trotzdem lernen auch wir noch ständig weiter, in Theorie und Praxis
- denn Stillstand ist Rückstand!

Titel:
Schwarze Gürtel, Pokale, Urkunden, Zertifikate und Meisterschaftstitel
haben wir alle ganz viele - einige hängen oder stehen im Studio, ist ne
super Dekoration für ein Studio - mehr nicht!

Ach ja, ganz ganz oft wurde in der Presse über uns berichtet,
regional und überregional, die Berichte machen sich an den
Wänden auch gut - mehr nicht!

Diese Dinge sagen nichts darüber aus, ob man ein guter
Fighter und/oder Trainer ist, das müssen unsere Mitglieder entscheiden!

Hierarchie:
Gibt es bei uns nicht!
Weder innerhalb eines Kurses unter den Mitgliedern noch unter den
Trainern und schon gar nicht innerhalb der unterschiedlichen Stile!!!
Schüler-Lehrer/Trainerverhältniss:
Wir sprechen uns alle beim Training mit dem Vornamen an, niemand
ist als Mensch besser oder schlechter als der andere.

Aber als Trainer erwarten wir ein Mindestmaß an Respekt und
Aufmerksamkeit, denn wir beherrschen unsere "Kunst",
Ihr wollt sie von uns lernen!
… und wir versuchen alles um diesen Job gut zu machen.

Wer diese Philosophie, sobald er im Trainingsraum ist, annehmen
kann, der wird eine gute Zeit bei uns haben!

Wer dazu nicht bereit ist, nicht bereit ist zu schwitzen und hart
zu trainieren, der sollte sich was anderes suchen.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü